Neue Werkstoffe

Mit dem Programm „Neue Werkstoffe“ fördert die Bayerische Staatsregierung die Entwicklung neuer Werkstoffe und deren Umsetzung in neue Produkte. Durch die Förderung der Zusammenarbeit verschiedener Unternehmen bzw. von Unternehmen und Forschungseinrichtungen sollen insbesondere Produktinnovationen bei Werkstoffanwendern beschleunigt bzw. ausgelöst werden. Gleichzeitig werden dadurch Forscher und Entwickler auf dem Gebiet der neuen Werkstoffe für den praktischen Bedarf der werkstoffanwendenden Industrie sensibilisiert.

Gefördert werden Verbundprojekte zwischen Unternehmen bzw. zwischen Unternehmen und Forschungseinrichtungen mit dem Ziel, die Entwicklung neuer Werkstoffe und deren Einsatz in Produkten zu forcieren.

Hier finden Sie nähere Informationen zum Programm:

Projektträger

 
Impressum