9.-10.03.2017, München: Energieeffizienz – Fördermittel für F&E-Projekte

Sehr geehrte Damen und Herren,

sind Sie auf der Suche nach Kooperationspartnern und Fördermöglichkeiten für Forschungs- und Innovationsprojekte, die sich mit dem Thema Energieeffizienz beschäftigen? Sind Sie am europäischen Förderprogramm Horizont 2020 interessiert? Dann sind Sie am 9. März 2017 auf der Messe München genau richtig: Die Nationale Kontaktstelle Energie und die Bayerische Forschungsallianz (BayFOR) stellen auf der Internationalen Handwerksmesse (IHM) das europäische Förderprogramm Horizont 2020 vor und gehen gezielt auf Ausschreibungen ein, die für Unternehmen (vor allem KMU), Wissenschaftler, Kommunen, Verbände und sonstige Akteure, die - unabhängig von der Branche - Forschung und Entwicklung im Bereich Energieeffizienz betreiben, geeignet sind. Wie Sie Horizont-2020-Förderungen mit regionalen oder nationalen Förderprogrammen kombinieren können, erfahren Sie ebenfalls im Rahmen der Veranstaltung.
Die Agenda setzt sich aus Fachvorträgen zu Fördermöglichkeiten und Tipps für die Antragstellung sowie interaktiven Programmteilen zusammen, bei denen Sie sich mit Experten und anderen Teilnehmern austauschen können. Das Networking-Café am Nachmittag bietet Ihnen die Möglichkeit, sich selbst bzw. eine Projektidee mit einem Kurzvortrag vorzustellen. Eine spannende Fachausstellung mit wichtigen Akteuren aus dem Energiesektor lädt ebenfalls zum Netzwerken und Ausloten von Kooperationsmöglichkeiten ein. Konkrete Angebote für gemeinsame Projekte finden Sie in der begleitenden Energie-Kooperationsbörse des Enterprise Europe Network.
Das "Informations- und Networking-Café Energieeffizienz in Horizont 2020" findet von 9 bis 17:30 Uhr in den Konferenzräumen A21 und A22 über der Halle A2 am Messegelände Riem statt. Der Teilnahmebeitrag beträgt 100 Euro für Hochschulen und Behörden, 30 Euro für Studenten bzw. 160 Euro für Unternehmen und sonstige Akteure (jeweils zzgl. MwSt.) und umfasst die Teilnahme am Informations- und Networking-Café Energieeffizienz in Horizont 2020, inkl. Tagungsunterlagen und Bewirtung und den Eintritt für die Internationale Handwerksmesse am Veranstaltungstag sowie eine zusätzliche Tageskarte (Tag frei wählbar – die Tageskarte erhalten Sie zusammen mit der Teilnahmebestätigung Anfang März).
Weitere Informationen zum Programm sowie zur Anmeldung finden Sie unter www.nks-energie.de/ee-infotag2017. Anmeldeschluss ist der 1. März 2017.


Am 10. März 2017, das heißt am Folgetag, laden die Nationale Kontaktstelle Energie und die Bayerische Forschungsallianz zusammen mit der Förderberatung des Bundes sowie dem Projektträger Bayern zu einem exklusiven und kostenlosen "Beratungstag Energieeffizienz" in die BayFOR (Prinzregentenstraße 52 in München) ein. Hier haben Sie die Möglichkeit, sich im Rahmen eines 45-minütigen Einzelgesprächs zu Fördermöglichkeiten auf bayerischer, deutscher und europäischer Ebene beraten zu lassen. Die Teilnahme ist unabhängig von einer Teilnahme am Informations- und Networking-Café am 9. März an der Messe München. Um einen individuellen Termin zu vereinbaren, gehen Sie bitte aufwww.bayfor.org/beratungstag-energieeffizienz-2017. Anmeldeschluss ist auch hier der 1. März 2017. Bitte senden Sie bis zum 1. März 2017 eine ausgefüllte Projektskizze (www.bayfor.org/bayfor-projektskizze-2017) an ueb@bayfor.org.
Wir freuen uns auf Sie!

 
Impressum